HAPERT Anhänger

HAPERT Anhänger ist ein führendes Unternehmen in Bezug auf Wissen über Anhänger

Hochmoderne Schweißroboter bei HAPERT Anhänger

Die Marke HAPERT steht seit mehr als 50 Jahren als Garant für die robustesten Anhänger in der Fahrzeugklasse bis zu 3.500 kg Gesamtgewicht. Durch die bewährte Schweißtechnologie werden bei HAPERT die belastbarsten Anhänger dieser Klasse in ganz Europa produziert.

Schweißtechnologie für PKW Anhänger

HAPERT Anhänger ist der Ansicht, dass der Rahmen eines Anhängers die Grundlage für ein hervorragendes und starkes Produkt ist. Somit ist die Schweißtechnologie ein Hapert Spezial-Gebiet und wesentlicher Bestandteil der besonderen Qualität der HAPERT Anhänger. In der zentralen Fertigungsstätte in Hapert wird mit einem ultramodernen Schweiß-Roboter der 4. Generation gearbeitet.

Der erste Roboter wurde im Jahr 1989 angeschafft. Derzeit werden keine Rahmen mehr mit dieser Maschine geschweißt, wohl aber noch Komponenten und Einzelteile. Danach wurden die Roboter größer und noch schneller. Schneller wurde z.B. auch das Laden der Schweiß-Programme, welches sich von 20 Minuten auf 2 Minuten verkürzte. Aber man benötigt immer noch Menschen zur Beschickung und Änderung von Vorrichtungen. Dies gilt selbst noch für die dritte Generation Schweiß-Roboter. Der zuständige Mitarbeiter und der Roboter stehen in gegenseitiger, zeitlicher Abhängigkeit bzw. bilden sozusagen das perfekte Team.

Mit der richtigen Vorbereitung kann heute bei HAPERT völlig unbemannt verschweißt werden. Dies wird mit dem Red-Devil Robot-System erreicht. Wenn die Mannschaft abends nach Hause geht, verschweißt der Roboter ohne Müdigkeit eine voreingestellte Anzahl von Fahrgestellen, die am nächsten Morgen von der dann im Einsatz befindlichen Mannschaft weiterverarbeitet wird.

Montagestraße

Die geschweißten Rahmen werden nach der Herstellung im Tauchbad feuerverzinkt und nach der Rückkehr aus der Verzinkerei durch unser qualifiziertes Personal für unsere Kunden sorgfältig zu Anhängern komplettiert. In der Fertigung in Hapert gibt es zwei Montagelinien. Im Nachbarort „Bladel“ ist ein weiterer Produktionsstandort, wo Kofferanhänger montiert werden. Die HAPERT Mitarbeiter sind stolz auf die Produkte und arbeiten daran mit größter Gewissenhaftigkeit, so als würden sie ihren eigenen Anhänger bauen. Nach einer umfassenden Endkontrolle finden die HAPERT Anhänger ihren Weg zu den Händlern und Endkunden!

Das Wissen und alle Erfahrungen die wir in den letzten 50 Jahren gewonnen haben, möchten wir gerne mit unseren Kunden teilen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unseren PDF Prospekten die wir für Sie zum Download vorbereitet haben.

 
 
Powered by Phoca Download
Zum Seitenanfang

 
   Unser Onlineshop hat 24h für Sie geöffnet! www.anhaenger-ersatzteile.
at